Teilnahme an der 5-tägigen Grundqualifizierung für EUTB-Berater*innen in Lobbach bei Heidelberg

Letzte Woche reisten insgesamt 20 Berater*innen aus ganz Deutschland in einen kleinen Ort bei Heidelberg, um dort 5 Tage in einem barrierefreien Hotel zu verbringen. Alle diese Berater*innen arbeiten in einer Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatungsstelle (EUTB), die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert ist. Auch unsere Beraterinnen der Teilhabeberatung Würzburg Susanne Fastner und Mareike Marschner (seit 17. September unsere zweite Beraterin) waren mit dabei.

Doch was war der Grund für dieses große Treffen in Lobbach?

Seit Februar 2018 bietet die Fachstelle Teilhabeberatung in Berlin eine Grundqualifizierung an, die verpflichtend für alle EUTB-Berater*innen ist.
Auf dieser Tagung lernten unsere Beraterinnen zum Beispiel wichtige rechtliche Grundlagen, wie das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG), dessen Verankerung in den Sozialgesetzbüchern, Inhalte der UN-Behindertenrechtskonvention oder des Behindertengleichstellungsrechts. Auch wurden in Praxisübungen Gesprächssituationen geübt und allgemeine Beratungskonzepte vermittelt. Eine wichtige Rolle spielte auch das Konzept des Peer-Counseling. Darunter versteht man eine Beratung, in der der Beratende und der Ratsuchende Mensch eine gemeinsame Lebenssituation teilen. Also zum Beispiel dass beide eine ähnliche Beeinträchtigung haben, beide Kinder oder den selben Beruf gelernt haben oder Angehörige von einem Mensch mit Behinderung sind.


Neben den spannenden Inhalten der Grundqualifizierung konnten alle Teilnehmer*innen außerdem die vielen Angebote des barrierefreien Tagungshotels genießen: neben der leckeren Vollverpflegung gab es einen barrierefreien Wellness-Bereich, eine Rollstuhl-Rennbahn und außerdem jede Menge Gelegenheit zum fachlichen und privaten Austausch mit allen EUTB-Berater*innen.

 

Die Teilnehmer/innen der EUTB Grundqualizierung zusammen mit der Organisatorin Hülya Turhan (links) vom BVKM, Foto: Hülya Turhan

 


Seit Freitag, den 22. September sind unsere Beraterinnen wieder in Würzburg und stehen Ihnen mit ihrem neuen Wissen und Können zu allen Fragen der Teilhabe hilfsbereit zur Seite.